Alte Nationalhymne - wird nicht mehr gesungen


Die erste Nationalhymne unter Federführung der damaligen Oberin des Klosters Maria Stern, Valeria Beckenbauer, war geschrieben.

Unser Kaiser lebe hoch,
Kaiser der Chinesen.
Alle haben große Freud'
Über seine Krönung heut'.
Herrschen sollst nach altem Zopf,
Bleib' uns lang' erhalten.
Bayrisch China immerdar,
Gold'nes Reich der Mitte.
Leben sollst viel tausend Jahr,
Blühen herrlich, wunderbar,
Bayrisch China, schönes Land,
Lange lebe, lange!

Die  Melodie dieser  Hymne lehnte sich an
die des  altbekannten Volksliedes "Alle Vöglein sind schon  da".


Wertung zu Homepage www.chinesenfasching.info:

Schicke deinen Kommentare an deine Freunde:

Kostenfreie Links zu Firmen die mir Privat helfen und ehrlich mit mir als Kunden umgehen.


Es kann keine Anzeige/Werbung kostenpflichtig bestellt werden. Links sind kostenfrei nach meinem Ermessen in die Seite eingebunden (Christian Freihart)