Chinesen


Warum sind die Dietfurter "Chinesen"?

Den Grund dafür erzählt eine Legende aus dem 17. Jahrhundert.
Damals soll der Bischoff von Eichstätt seinen Kämmerer nach
Dietfurt geschickt haben, um höhere Abgaben einzutreiben.
Die Dietfurter bekamen davon Wind und verschlossen die Stadtmauer.
Unverrichteter Dinge musste der Kämmerer nach Eichstätt zurückkehren.
Dort beschwerte er sich bei seinem Bischof:
Die Dietfurter hätten sich schlimmer verbarrikadiert,
als die Chinesen hinter ihrer Mauer.
Seitdem gelten die Dietfurter als „ die Chinesen“. Alljährlich wird deshalb bei uns nach alter Tradition,
am letzten Donnerstag der Faschingszeit der
"Unsinnige Donnerstag" gefeiert.


Wertung zu Homepage www.chinesenfasching.info:

Schicke deinen Kommentare an deine Freunde:

Kostenfreie Links zu Firmen die mir Privat helfen und ehrlich mit mir als Kunden umgehen.


Es kann keine Anzeige/Werbung kostenpflichtig bestellt werden. Links sind kostenfrei nach meinem Ermessen in die Seite eingebunden (Christian Freihart)